Aostatal
Bardonecchia
Bormio
Cervinia
Fassatal Dolomiten
Fleimstal
Gitschberg-Jochtal
Groednertal
Kronplatz
Livigno
Madonna di Campiglio
Monte Bondone
Paganella
Pinzolo
Plose
Reschenpass
Santa Caterina Valfurva
Speikboden
St. Christina
St. Ulrich
Val di Sole
Wolkenstein


   Skiurlaub in den Alpen  

  Deutschland Frankreich Italien Österreich Schweiz Slowenien Tschechien


Skiurlaub 2018 / 2019 im Skigebiet Santa Christina (Grödnertal) in den Dolomiten / Italien

 

Hotels in Santa Christina bei booking.com

 

Angebote für Ihren Skiurlaub 2018 / 2019:

Skireisen nach St. Christina führen in einen idyllischen Skiort, der in 1.428 Höhenmetern mitten im Grödnertal in Südtirol liegt. Gemeinsam mit den beiden Nachbargemeinden Wolkenstein und St. Ulrich, bietet St. Christina den Zugang zum grandiosen Skigebiet Grödental mit 175 bestens präparierten Pistenkilometern. Diese verteilen sich auf 52 leichte blaue, 105 mittelschwere rote und 18 anspruchsvolle schwarze Abfahrtskilometer.
Unabhängig davon ist St. Christina an Dolomiti Superski, das weltweit größten Skikarussell mit 500 km verbundenen Pisten rund um den Sellastock und insgesamt 1.220 km Pisten in 12 Regionen angebunden.

 

Während der von Anfang Dezember bis Mitte April reichenden Wintersportsaison, gelangen die Skifahrer im Skiurlaub mit den 81 Liftanlagen zügig zu jeder neuen Abfahrt. Dabei sorgen 28 Schlepplifte, 41 Sessellifte, sieben Gondelbahnen, zwei Standseilbahnen, zwei Luftseilbahnen und ein Zauberteppich für einen reibungslosen Transport ohne längere Wartezeiten. Ein spezieller Kinderlift erleichtert den kleinen Skiurlaubern das Erreichen ihrer Skipiste.

Eine Talstation verbindet St. Christina mit dem 1636 m hohen Skigebiet des Monte Pana, wo ein Anschluss an die Seilbahn hinauf zum 2117 m hohen Mont de Seura unterhalb des 3181 m hohen Langkofels besteht. Von hieraus gelangen Skifahrer über eine kurze blaue Abfahrt zum Tramans-Lift, der die Verbindung zum Skigebiet Ciampinoi darstellt.

Auf der anderen Talseite von St. Christina liegt das Skigebiet des 2518 m hohen Seceda mit dem benachbarten 2103 m hohen Col Raiser. Mit dem Val Gardena Ronda Express gelangt man rasch nach Plan da Tieja, um von dort hinauf zur Seceda zu fahren. Die Gardenissima ist eine lange zunächst rote und später blaue Skiabfahrt, über die man im Skiurlaub von der Seceda direkt bis hinunter nach St. Christina fahren kann.

Und schließlich haben Skireisen nach St. Christina das Skifahren auf der berühmten World Cup Abfahrtspiste Saslong zu bieten. Der Saslong-Lift verläuft in zwei Etappen über Sochers bis hinauf zum Ciampinoi. Neben der Möglichkeit, hier im Skiurlaub direkt über die Saslong-Abfahrt zu Tal zu sausen besteht hier aber auch die Gelegenheit, das abwechslungsreiche Skigebiet des Ciampinoi zu erkunden.

Snowboarder kommen am Ciampinoi vor der Kulisse des Langkofels voll auf ihre Kosten. Hier liegt der 750 m lange Snow and Fun Park Piz Sella, der neben mehreren Boxes auch Jumps, Rollercoaster, Tables und Boardercross zu bieten hat.

Das absolute Highlight eines Urlaub in St. Christina stellt die Umrundung der 3.152 m hohen Sella-Gruppe dar. Die einen Tag in Anspruch nehmende Skitour kann in beide Richtungen gefahren werden und verlangt von fortgeschrittenen Skifahrern eine gute Kondition.

Aber auch für Langläufer ist der Skiurlaub in St. Christina zu empfehlen. Die gut gespurten Loipen sind gut zu fahren und bieten immer wieder die Gelegenheit, das herrliche Dolomitenpanorama zu genießen. Das Grödnertal bietet insgesamt 54 Loipenkilometer, wobei man vom oberhalb von St. Christina gelegenen Monte Pana Nordic Zentrum über eine Verbindungsloipe sogar bis zur Seiser Alm gelangt.

 

Skiurlaubangebote für das Grödnertal bei Snowtrex

 

Angebote für Skiverleih

 

Val Gardena Gröden Marketing
Dursan Str. 80/c
39047 St.Christina in Gröden / Südtirol
Tel: +39 0471 777 777
info@valgardena.it
www.valgardena.it

 

Skiuraub Grödnertal

© Skikarte: @ Copyright by Val Gardena Gröden Marketing

 Impressum / AGB / Presse