Adelboden
Aletschgebiet
Andermatt
Arosa
Augstbord
Crans Montana
Davos
Disentis
Eiger
Engelberg
Flims Laax Falera
Flumserberg
Gomstal
Grächen
Grindelwald
Gstaad
Klosters
Les Diablerets
Leukerbad
Leysin
Lötschental
Meiringen-Hasliberg
Melchsee-Frutt
Moleson
Mürren
Nendaz
Portes du Soleil
Saas Fee
Saas-Grund S.-Almagell
Samnaun
San Bernardino
Savognin
Scuol
Sedrun
Sörenberg mit Flühli
Splügen
St. Moritz
Valbella Parpan
Val d Anniviers
Val d Herens
Verbier
Villars-sur-Ollon
Wengen
Ybrig Stoos Rigi Kleew.
Zermatt


   Skiurlaub in den Alpen  

  Deutschland Frankreich Italien Österreich Schweiz Slowenien Tschechien


Skiurlaub 2018 / 2019 im Skigebiet Meiringen-Hasliberg in der Schweiz

 

Hotels in Meiringen bei bookings

 

Angebote für Ihren Skiurlaub 2018 / 2019:

Inmitten der Schweizer Alpen liegt im östlichen Berner Oberland das Skigebiet Meiringen-Hasliberg. Der Hauptort des Skigebietes ist der Ort Meiringen, von wo aus man mit Luftseilbahn die erste Steigung nach Hasliberg Reuti auf das Plateau der vier Gemeinden am Hasliberg erklimmen kann. Der höchste Punkt des Wintersportgebiet Meiringen-Hasliberg ist „Glogghüs“ in 2‘433 Metern Höhe. Von dort aus kann man das atemberaubende Panorama bewundern, bei dem sich Gletscher und Drei- und Viertausender abwechseln.

Von Hasliberg Wasserwendi (ein weiterer Orte am Hasliberg) und Hasliberg Reuti aus erreicht man über Gondelbahnen das Skigebiet. Ausgangspunkt dort sind Käserstatt und die Mägisalp. Beide bietet etwas für jeden Geschmack.

 

Neben verschiedenen Pulverhängen sind es vor allem die rasanten Abfahren auf Pisten wie dem „Gummen“, welche die Besucher herausfordern.  Für Kinder besonders geeignet ist das Skihäsliland Bidmi, die kleinsten Gäste fühlen sich an den Liftanlagen und den Spielgeräten pudelwohl.  Die breiten Carver-Pisten auf Hochsträss, die natürlichen Couloirs und Schneeverwehungen auf Planplatten, bieten ideale Voraussetzungen für ungetrübten Schneesportspass.

Langläufer bieten sich zwei Möglichkeiten, ihren Sport zu betreiben. Zwischen den Mittelstationen Lischen (Gondelbahn Hasliberg Wasserwendi – Käserstatt) und der Mittelstation Bidmi (Gondelbahn Hasliberg Reuti – Mäglisalp) finden sich bis zu 5 Kilometer gespurte Loipen, für Skating und Klassisch. Die Strecke ist zwar klein, aber durchaus sehenswert, führt sie doch vorbei an Fichtenwäldern und Heuschobern. In Gadmen finden sich weitere 15 Kilometer erstklassischer Panoramaloipen. Neben einer einzigartigen Bergkulisse stehen den Wintersportler dort außerdem ein Wachsraum und eine Garderobe mit Dusche zur Verfügung.

An diversen Daten im Winter besteht die Möglichkeit an Nachtskifahrten und Nachtschlitteln teilzunehmen, sofern die Witterung dies zulässt. Beim Nachtskifahren fährt man von Hasliberg Wasserwendi nach Käserstatt wo die Piste zurück zur Mittelstädten Lischen beleuchtet ist.  Nach der Abfahrt die Möglichkeit besteht, im Bergrestaurant Käserstat bei musikalischer Untermalung Käsefondue und Raclette zu genießen. Das Nachtschlitteln findet von Mägisalp aus statt. Auch dort besteht die Möglichkeit, nach dem Schlitteln im Bergrestaurant Mägisalp den Abend ausklingen zu lassen.

Pisten: 60 km
Talstation Meiringen: 629 m

Talstation Hasliberg Wasserwendi: 1170 m
Talstation Hasliberg Reuti: 1070 m
Bergstation Mägisalp: 1710 m
Bergstation Käserstatt: 1840 m
Bergstation Alpen tower: 2‘250 m
Pisten: 23

Skilifte /Bergbahnen: 14
Loipen: 25 km

Skiurlaubangebote für Meiringen-Hasliberg bei Snowtrex

 

Angebote für Skiverleih

 

 

Haslital
Bahnhofstrasse 22
3860 Meiringen
Tel. +41 (0)33 972 50 50
Fax +41 (0)33 972 50 55

www.haslital.ch

 

Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG
Twing
6084 Hasliberg Wasserwendi
Tel. 033 550 50 50
Fax 033 550 50 55
www.meiringen-hasliberg.ch

 

 

Meiringen-Hasliberg

© Bild Piste Gummen, Meiringen Hasliberg: Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG

 Impressum / AGB / Presse